Default

Danke für den Fisch!

Das BarCamp Leipzig liegt nun einige Tage zurück und wir hoffen Euch hat das vergangene Wochenende hier in Leipzig gefallen. Wir haben viel Mühe in die Organisation gesteckt und denken, ein gelungenes BarCamp organisiert zu haben.

Eindruck hat es hoffentlich nicht nur bei Johannes hinterlassen 😉

Am Wochenende habe ich mit vielen Leuten gesprochen, die sich eine Neuauflage wünschten. Und wir werden sehen, dass es diese 2009 geben wird. Ideen haben wir bereits einige gesammelt.

Für mich bleibt zu sagen: Danke Euch allen! Und wir sehen uns, spätestens beim BC Leipzig #2!

Übrigens: Wer den RSS-Feed des Blogs hier abonniert hat, sollte ihn nicht aus dem Reader kippen. Wir werden Euch hier natürlich auf dem Laufenden halten, was das BCLE#2 angeht, aber ebenso weisen wir auf künftige pl0gbars und Webmontage hin.1 Kommentare
Eintrag von Thomas Gigold / Rundherum / 09. 05. 2008

Kurz + Knackig

Die wichtigsten Fakten zum BarCamp!

Anreise
Wie Du den Mediencampus Villa Ida im Poetenweg 28, 04155 Leipzig mit der Straßenbahn erreichst steht hier. Solltest Du mit dem Auto kommen: Es gibt keine direkten Parkplätze vor dem Mediencampus. Du musst also im Umfeld parken.
Karte bei GoogleMaps

Zeitplan
Wir öffnen den Mediencampus sowohl Samstag als auch Sonntag ab 8 Uhr morgens. Offiziell starten wir um 9:00 (davor verpasst Du also nix), mit der Vorstellungsrunde beginnen wir um 9:30 Uhr.
Direkt im Anschluss planen wir die Sessions. Das bedeutet: Du solltest ab 9:30 Uhr da sein, so Du Sessions anbieten willst!

Der erste Session-Slot startet um 11 Uhr, um 12 machen wir Mittagspause und danach geht es um 13 Uhr weiter.
Jeder Slot dauert max. eine Stunde. Am Samstag haben wir den letzten Session-Slot um 17 Uhr, am Sonntag – je nach Bedarf – um 15 oder 16 Uhr.

Wir schließen den Campus an beiden Tagen offiziell um 19 Uhr, die Zeit am Samstag vom Ende bis zu Party-Beginn können wir mit diversen Powerpoint-Karaoke-Einlagen sicherlich überbrücken 😉

Party
Am Fr. und Sa. freuen wir uns auf Party im Café Telegraph, Dittrichring 18, Leipzig – jeweils ab 20 Uhr!
Die Plätze sind nur in einem gewissen Rahmen vorhanden. Deshalb melde Dich bitte hier an.
Dort steht auch, wie Du das Café am Besten erreichst (
Karte bei GoogleMaps)
Wir haben am Fr. und Sa. ein Kontingent von 250 Euro für Trinken (Bier, Weizen, Cola, Wasser und ein Weiß- und Rot-Wein), Essen musst Du selbst zahlen so Du etwas speisen willst.

Sessions
Wir haben im Wiki bereits einige Sessionangebote. Deins fehlt noch 😉
Bitte denk dran: Ein BarCamp lebt von Deiner Partizipation. Bring Dich ein, durch Sessions, aktive Diskussion oder Dokumentation im Netz. Wir freuen uns, Dir einen guten Rahmen dafür zu bieten.

Essen + Trinken
Wir werden dank unserer Sponsoren ein gutes Catering anbieten können. Zu Mittag wird es jeweils warme Speisen geben, in den Nebenzeiten steht am Buffet immer etwas Kleines für Zwischendurch (nein, keine Milchschnitte) zur Verfügung. Dank des Saftblog könnt Ihr Euch an wunderbarem Saft aus Sachsen erfreuen, und Sonntagmorgen sorgt für den Besten Kaffee weit und breit.
Sollte das Catering nicht ausreichen: Auf dem Campus findest Du auch ein Restaurant.

WLAN
Auf dem gesamten Campus ist WLAN verfügbar. Wir drücken die Daumen, dass es stabil bleibt 😉 Darüber hinaus hast Du in Leipzig generell einen guten UMTS-Empfang.

Tags!
Solltest Du – auf flickr, twitter etc. – über das BarCamp berichten und Tags (Schlagwörter) nutzen, so nutze doch bitte (auch) das Tag
bcleipzig. So können wir am Ende eine kleine Liste von Berichten zusammen stellen.

Noch Fragen? Problem? Anliegen?
Dann melde Dich. Thomas Gigold ist als Organisator jederzeit erreichbar. Der beste Weg ist E-Mail, via tgi@barcamp-leipzig.org, oder per Telefon unter 0163 1724250.20 Kommentare
Eintrag von Thomas Gigold / Organisation / 30. 04. 2008

Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage bis zum BarCamp Leipzig, und bei uns fängt es an zu kribbeln!

Derzeit sind wir mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt. Wir zählen seit dem Newsletter heute die Teilnehmer für die Partys am Freitag und Samstag und schauen parallel dazu ob wir in unserer Wunsch-Location für die Feier unterkommen können. Derweil haben wir die letzten Dinge mit dem Caterer geklärt und freuen uns auf eine gute Verpflegung inklusive Saft vom Saftblog und Kaffee von Sonntagmorgen.

Wir freuen uns auf eine spannendes und lehrreiches Wochenende und drücken derweil noch – während wir sich mal gerade nicht brauchen für das Schreiben von Mails oder Newslettern – die Daumen für wunderbares Wetter.
Wir sehen uns in Leipzig! 🙂
52 Kommentare
Eintrag von Thomas Gigold / News / 21. 04. 2008

Ausgebucht!

Wir sind ausgebucht! Alle 200 Plätze des BarCamp Leipzig sind belegt. Das freut uns wahnsinnig und wir können das erste Mai-Wochenende kaum noch abwarten! Für Interessierte, die bisher noch nicht angemeldet sind, bleibt noch eine Chance.

… und die nennt sich “Warteliste”.

Du kannst Dich auf eben diese Warteliste setzten und rutschst auf, sollte sich jemand von der Teilnehmerliste wieder streichen. Du musst Dich um nichts kümmern. Und damit Du weißt ob Du vielleicht doch noch auf die Teilnehmerliste gewandert bist, senden bis zum BarCamp noch eine E-Mail-Erinnerung.

Teilnehmer auf der Warteliste sind natürlich ebenso Willkommen, müssen den Leuten auf der Teilnehmerliste allerdings den Vortritt lassen. Die Warteliste dient ist also eine Nachrücker-Liste ohne Teilnahmegarantie. Trotzdem solltest Du Dich natürlich eintragen, um Deine Chance zur Teilnahme zu wahren.Mehr lesenEintrag von Thomas Gigold / Organisation / 17. 03. 2008

Einladung: pl0gbar #2

Wir laden ein zu einem Treffen in netter Runde um über das Web, den Tag und die Welt zu quatschen. Das ist das Konzept der pl0gbar. Zur zweiten pl0gbar in Leipzig laden wir hiermit herzlich ein. Wir treffen uns am 13.03.2008 Abends … genauer Termin und Anfahrsskizze findet ihr hier im pl0gbar Network.

– Falls Ihr kommen wollt meldet Euch bitte hier oder drüben im pl0gbar-Network kurz, damit wir zur Not einen Tisch reservieren können –