Datenschutz

Das BarCamp Leipzig (Thomas Gigold, Blumenstraße 22, 04105 Leipzig) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder über ihren Bestimmungsgrad hinaus an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Außerdem erhalten Sie Informationen, wie Ihre Daten genutzt werden.
1. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Für statistische Zwecke erheben und speichern wir automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind im speziellen

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden durch den diese Website auslieferenden Server und den externen Dienstleister statcounter.com erhoben. Sie sind für das BarCamp Leipzig nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2. Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von der Website ‘barcamp-leipzig.org’ ausgestellten Cookies dienen der Authentifizierung der Nutzer – so sie einen Nutzer-Account besitzen. Desweiteren können an diversen Stellen Drittanbieter Cookies ausstellen. Diese sind nicht vom BarCamp Leipzig einzusehen und werden nicht ausgewertet.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

3. Registrierung

Um alle Angebote der Website ‘barcamp-leipzig.org’ in Anspruch nehmen zu können – insbesondere um sich zur Veranstaltung anmelden zu können – benötigen Sie einen Nutzer-Account auf der Website. Für diesen sind die Angabe eines Nutzername, Passwort und einer validen E-Mail-Adresse zwingend. Weitere Angaben sind freiwillig.

Für die Registrierung wird eine Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse notwendig. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen nach der Registrierung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Um die Registrierung abzuschließen und damit gültig werden zu lassen, ist es zwingend erforderlich den Account durch den in der E-Mail angegebenen Link zu aktivieren.
Dies dient Ihrer Sicherheit und der Überprüfung, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. der Inhaber dieser mit der Registrierung auf dieser Website einverstanden ist.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand eines Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Um Ihren Account zu löschen senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an info@barcamp-leipzig.org. Bitte senden Sie diese Anfrage von der für Ihre Registrierung genutzten E-Mail-Adresse aus und geben Sie Ihren Nutzernamen an.

4. Newsletter

Sofern Sie einen Account unter ‘barcamp-leipzig.org’ eingerichtet haben erhalten Sie von uns in unregelmäßigen Abständen Newsletter. Diese verweisen Sie aktuelle Entwicklung die Veranstaltung betreffend. Sie können den Erhalt des Newsletter über Ihre Profilverwaltung unterbinden.

5. Kommentare und Emails

Wir erfassen und speichern solche Informationen, die Sie auf der Website ‘barcamp-leipzig.org’ öffentlich eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und URLs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen oder im Wiki hinterlassen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist in den Kommentaren und E-Mails möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind.

Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie Emails an uns senden.

6. Wiki

Um im Wiki partizipieren zu können und sich auf die offizielle Teilnehmerliste für das Event setzen zu können, benötigen Sie einen Account auf der Website ‘barcamp-leipzig.org’.
Alle im Wiki – u.a. auf der Teilnehmerliste – hinterlegten Daten sind für jeden öffentlich einsehbar, ebenso die jeweils letzten 250 Änderungen einer spezifischen Wiki-Seite, welche in Verbindung mit einem Account-Name gebracht werden kann.

Um eine Teilnahme am Event sicher zu stellen benötigen wir auf der Teilnehmerliste einen realen Namen – verzichten Sie hier bitte auf Pseudonyme. Alle darüber hinaus gemachten Angaben – insbesondere die Verlinkung eines spezifischen Profils – sind freiwillige Angaben.

7. Anmeldung, Weitergabe an Dritte

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Alle öffentlichen Angaben Ihres Account-Profil unter ‘barcamp-leipzig.org’ sind freiwillig. Lediglich die Teilnehmerliste im Wiki wird im Rahmen des Event innerhalb des Organisationsteams weiter gegeben und bei Ihrer Teilnahme abgeglichen.

8. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen der für diese Website benannte Verantwortliche Thomas Gigold (tgi@barcamp-leipzig.org, weitere Informationen siehe Impressum).

9. Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den für diese Website benannten Verantworlichen (siehe Punkt 8).

Letzte Aktualisierung: 07. 02. 2008